Dräger 1140 Katastrophen- und Zivilschutzfilter, Silber, A2B2E2K2-P3 R D NBC - EN 14387:2008
Standardlackierung (silber)

Hersteller Dräger Safety AG & Co. KGaA
Gewicht 0.2 kg
Artikelnummer: 172821
  • Verwendbar bei Vollmasken mit Rd40-Anschluss (auch als RA bekannt)
  • Geeignet z.B. für die Dräger X-Plore-6000-Serie und die Dräger CDR 4500
  • Erfüllt den europäischen Standard für Industriefilter (DIN EN 1438)
  • Durch das Testinstitut TNO für chemische Kampfstoffe geprüft
  • Silberne Version mit europäischen Zertifizierungen und Plastikverschluss
Produkteigenschaften
Filterbezeichnung: A2B2E2K2-P3 R D NBC Anschluss: Rundgewinde nach EN 148-1 (RA) Farbe: Silber Ausführung: Zivilschutzfilter Filtertyp: Zivilschutzfilter Norm: EN 1438
68,79 € / Stück

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei für:  Deutschland Deutschland
Lieferzeit: Es sind noch größere Mengen lagernd.
Es sind noch größere Mengen lagernd.

Umfassender Schutz und enorme Beständigkeit!


Diese Filter unterliegen der Ausfuhrgenehmigungspflicht!

Anschläge mit ABC-Gefahrenpotenzial? Die Spezialfilter von Dräger schützen Einsatzkräfte aus Zivil- und Katastrophenschutz nicht nur vor chemischen Kampfstoffen, sondern auch vor Industriechemikalien, die zur lebensbedrohlichen Gefahr werden können, sowie vor giftigen Gasen, Dämpfen und Krankheitserregern.
Dräger Zivilschutzfilter sind Kombinationsfilter, die speziell für Szenarien entwickelt wurden, in denen neben Gasen und Dämpfen aus Industriechemikalien auch chemische und biologische Kampfstoffe sowie radioaktive Partikel auftreten können. Das breite Einsatzspektrum erfüllt besonders die Anforderungen des Zivil- und Katastrophenschutzes und von anderen Einsatzkräften. Die Filter haben einen niedrigen Atemwiderstand bei hoher Abscheideleistung und Schutzwirkung.
Je nach Ausführung können Sie die ABC- und Zivilschutzfilter sechs bis über zehn Jahre lang für den Ernstfall lagern. Erst nach dieser Frist müssen Sie sie gegen frische Filter auswechseln. Das spart Aufwand und Kosten.


Deutsche Qualität von Dräger!


Die ABC- und Zivilschutzfilter werden von Dräger in Deutschland gefertigt. Hier durchlaufen sie spezielle Qualitätsprüfungen, damit Sie ihnen mit Sicherheit Ihr Leben anvertrauen können.
Sie können die ABC- und Zivilschutzfilter flexibel in alle Vollmasken mit Rd40-Gewinde gemäß EN 148-1- und NATO-Norm eindrehen. Notfalls können Sie die Filter somit zwischen verschiedenen Einsatztruppen austauschen. Die Filter sind in Europa nach dem Standard für Industriefilter (DIN EN 1438) zugelassen.
Beide Filtertypen bieten Ihnen größtmöglichen Schutz, ohne Sie unnötig einzuschränken. Das Gewicht ist so gering wie möglich, genauso wie der Atemwiderstand.

Sie benötigen ein Filter für einen bestimmten Zivilschutzstandard? Sprechen Sie uns einfach an. Dräger entwickelt Filter genau nach Ihren Anforderungen.

Bewertungen

Bewertet am 17.03.2018
****
Bewertet am 17.03.2018
*****